Achtsamkeitswochenende

mit Sandra Greif-Schill


In die Stille gehen, langsamer werden, Schritt für Schritt - Zeit, Raum und Weite in sich entstehen lassen. Nichts tun, nichts leisten, einfach nur da sein... sich erlauben langsam immer mehr mit sich selbst in Kontakt zu sein, nach innen zu schauen, aus dem ständigen Tun im Alltag herauszutreten.
Zeit zum Innehalten, Spüren und Loslassen mit Übungen aus der Achtsamkeitspraxis wie der  Body Scan, die Sitz- und Gehmeditation sowie das Yin-Yoga - einer sehr achtsamen Übungsform mit langsamen Bewegungen in Stille.

Inhalte:
Verschiedene Praxisübungen und Meditationen aus dem  MBSR, Yoga und anderen Achtsamkeits-Programmen.

Zielgruppe:
Personen, die bereits einen MBSR-Kurs oder ein achtsamkeitsbasiertes Seminar durchgeführt haben und ihre Praxis lebendig halten wollen.
Voraussetzungen sind Körperliche und geistige Gesundheit. Bereitschaft zur Selbsterfahrung und Selbstreflexion vorausgesetzt.

Kursleitung:
Sandra Greif-Schill, zertifizierte MBSR-Lehrerin, Institut für Achtsamkeit
Sie unterrichte seit vielen Jahren die Achtsamkeitspraxis, die zu Leichtigkeit, Verbindung, Balance und Präsenz führt.
Dieses Wochenende wird auf einfühlsame Weise in der Achtsamkeitspraxis in Stille und Bewegung begleitet.

Termin: jeweils von 10.00 - 16.00 Uhr
Sa 08.02. - So 09.02.2020

Kosten: 150,- €

Anmeldung direkt bei Sandra Greif-Schill unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Infos auch unter: www.mindfulness-heidelberg.de